Über diesen Blog


Die Welt beobachtet den Schauplatz von Kampf und Tod, den sie sich im übrigen nur schwer vorstellen kann, denn das Bild des Krieges ist kaum zu vermitteln. Nicht mit der Feder, der Stimme, oder der Kamera. Der Krieg ist nur für jene eine Wirklichkeit, die in seinem blutigen, abstoßenden, schmutzigen Inneren sitzen. 


Ryszard Kapuściński




Impressumsangaben gemäß § 5 TMG: 

Alexander Kitterer
12049 Berlin
Dipl.-Pol. Univ.

about.me/kittereralexander
E-Mail: vergessenekriege [at] googlemail [dot] com 

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Alexander Kitterer

E-Mail: vergessenekriege [at] googlemail [dot] com


Ursprüngliche Motivation für diesen Blog lieferten die zahlreichen Konflikte, die unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit jeden Tag ihre Opfer fordern. Zunächst war es der Versuch einen gewissen Überblick über die Opferzahlen zu geben, dann aktuelle Nachrichten aufzubereiten und mit Quellennachweisen und Recherchemöglichkeiten zu veröffentlichen. Ausführlichere Berichte und Reportagen sollen weitere Einblicke liefern, sofern dies die Zeit zulässt. Alle Artikel sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und belegt. Hinweise auf evtl. Fehler sind immer willkommen. Ideologische Extrempositionen, Verschwörungstheorien und unreflektiertes Medienbashing sind hier nicht zu finden. Aussagen sind immer mit Quellen belegt. Mittlerweile erlaube ich mir auch Artikel und Kommentare zu anderen Themen, die mit außen- und sicherheitspolitischen Fragestellungen verknüpft sind.

Etwas mehr als 235.000 Besucher (Stand Januar 2017) haben diesen Blog seit 2010 besucht. Das Thema zieht also offensichtlich keine Massen an. Alles andere würde aber auch verwundern und den Titel Vergessene Kriege ad absurdum führen. 

Die Opferzahlen stellen Mindestangaben auf der Basis von Nachrichtenagenturen, Zeitungen, Zeitschriften, NGOs und staatlichen Organisationen dar. In den meisten Konflikten dürften die Zahlen weitaus höher liegen. Trotzdem sollen die Zahlen einen Eindruck des täglichen Sterbens zumindest annähernd vermitteln. Es handelt sich aber nur um Tote durch direkte Gewalteinwirkung. Hunger und Krankheiten, die für die meisten Toten in Konflikten verantwortlich sind, können zum Teil erst Jahre später geschätzt werden. 

Videos stammen von diversen Nachrichtensendern, NGOs und GOs. Der Grad der Objektivität schwankt naturgemäß je nach Hintergrund und Besitzstruktur der Sender. Im Zweifel erfolgt ein Hinweis. 

Grundsätzlich gilt: alle Posts sollen erst einmal dazu befähigen sich selbst eine Meinung zu bilden, eigenständig im Archiv des Blogs mit Hilfe von Links weiter zu recherchieren und einen Eindruck über das tägliche Konfliktgeschehen zu erhalten.

[Ergänzung vom Februar 2016: Immer öfter nehmen Personen die Beiträge hier und auf Facebook/Twitter zum Anlass um gegen DIE Medien, DIE Politik oder bestimmte Gruppen zu argumentieren und zu hetzen. Beiträge über geopolitische und -strategische (Fehl-)Entwicklungen werden zum Anlass genommen, anti-amerikanische, anti-russische oder anti-europäische oder sonstige Vorurteile zu schüren. Die Bandbreite der Instrumentalisierung ist dabei atemberaubend breit. Auch finden sich NutzerInnen in den Kommentaren und beim Teilen wieder, die offensichtlich rassistisches oder extremistisches Gedankengut unterstützen und Berichte über außenpolitisches Versagen, Waffenlieferungen, diplomatische Verwicklungen oder Geheimdienstaktivitäten als Beweis dafür nehmen, dass "die da oben" grundsätzlich gegen die Interessen der eigenen Bevölkerung handeln und dies dann aktuell vermehrt in den Kontext der Debatte zur Flüchtlingspolitik stellen. Folgendes soll deshalb an dieser Stelle klargestellt werden: Alle, wirklich alle Berichte und Links basieren auf seriösen und überprüfbaren Quellen. Es sind Meinungsbeiträge darunter, die jedoch niemals die Unverletzbarkeit jedes Individuums in Frage stellen oder billige Ressentiments schüren. Zum großen Teil sind es ohnehin Beiträge der sog. Mainstream-Medien, die nur den meisten Menschen ansonsten völlig egal sind, im alltäglichen Nachrichtenfluss untergehen und hier eben in einem Art medialen Sammelbecken aufgefangen werden. Sie sind nicht dazu geeignet irgendwelche kruden Thesen zu bestätigen, die jegliche Achtung vor Menschen, unabhängig von ihrem staatlichen, kulturellen, religiösen, oder sexuellen Hintergrund vermissen lassen. Wer nicht begreift, dass die hier geäußerte Kritik oder die Thematisierung von politischen Missständen gerade darauf abzielen, die Bedeutung der Menschenwürde, die Notwendigkeit globaler Gerechtigkeit und transparenter parlamentarischer politischer Prozesse zu verdeutlichen, der ist hier schlicht falsch. Es gibt genügend Blogs und Gruppen, die massenhaft angebliche Fakten zur Verstetigung des eigenen Weltbildes produzieren. Natürlich mag es oftmals frustrierend sein, die Hilflosigkeit einzelner politischer Ebenen und Akteure zu registrieren, oder sich mit systematischen Fehlern und dem Handeln von Eliten auseinanderzusetzen, die dazu führen, dass im Verlauf von Konflikten Tausende Menschen getötet werden. Dies darf aber nicht dazu führen pauschale Kritik zu üben, die nicht mit echten Argumenten und konkreten Verbesserungsvorschlägen unterlegt werden kann. Oder am Ende Minderheiten auszugrenzen und zu diffamieren. Hier gibt es keine "Das wird man ja wohl noch sagen dürfen"-Beiträge. Hier gibt es nur "Das muss gesagt werden"-Beiträge. Beiträge, deren Hintergründe ganz offen thematisiert werden können und die keine vorgeschobenen Argumente beinhalten, wie die Instrumentalisierung des Feminismus oder die Angst vor sozialem Abstieg als Ausdruck von Fremdenfeindlichkeit. Wer sich die Frage stellt, wieso so viele langanhaltende Konflikte existieren, der oder die kann auch bei sich selbst anfangen. Man kann sich fragen, wie und wo man lebt, und was das alltägliche globale Leid mit einem selbst zu tun haben könnte. Man kann sich fragen, warum so viele Menschen Angst vor dem Nachbarn, dem Fremden, der Zukunft haben und ob sich globale Mechanismen von Ungleichverteilung, politischer Entfremdung und Machtasymmetrie nicht überall wiederfinden. Dann kann man fragen, ob man nicht persönlich - trotz aller Kritik - ganz gut mit diesen Widersprüchen lebt und warum man zumeist weder beim Konsum, noch bei der politischen Beteiligung oder dem persönlichen Engagement dem eigenen Anspruch gerecht wird. Und dann kann man auch gerne auf politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Missstände aufmerksam machen. Aber ohne die moralische Überlegenheit, den missionarischen Eifer und die Unfähigkeit die Argumente anderer anzuerkennen, die sonst so manchen und manche hier kennzeichnen. Sondern mit etwas Demut, Offenheit und einem Werteverständnis, das diesen Namen auch verdient.]      

Zu meiner Person: Ich habe 2013 ein Diplomstudium der Politik,- Islam- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Bamberg abgeschlossen und betreibe die Präsenz auf Blogger, Facebook und Twitter und sonstige Aktivitäten (z.B. Vortrag auf einem Symposium des KIT, Gastbeiträge in diversen Zeitschriften) als Hobby. Alle Beiträge stellen meine private Meinungsäußerung dar

Für weitere Fragen, Anfrage oder Kritik kann die Kommentarfunktion oder folgende E-Mail-Adresse genutzt werden.

vergessenekriege [at] googlemail [dot] com



Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


Datenschutzerklärung

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1
Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Quellenangaben: eRecht24, Facebook Disclaimer, Datenschutzerklärung Google Analytics, Datenschutzerklärung Google +1, Datenschutzerklärung Twitter